RuF Karben sur la route pour St.Egrève !

1. Dez. 2017

Am letzten Wochenende fiel beim Reit- und Fahrverein Karben, der Startschuss für ein weiteres und in Deutschland bisher einmaliges Pilotprojekt.

Zusammen mit der Deutschen Olympischen Sportjugend und dem Deutsch-Französischen Jugendwerk haben wir den „internationalen Jugendaustausch“ ins Leben gerufen.

In der heutigen Zeit und vor allem im späteren Berufsleben werden Fremdsprachen immer wichtiger.
Vielen Kindern und Jugendlichen fehlt aber die Möglichkeit, das in der Schule Erlernte auch frühzeitig aktiv anzuwenden.
Auch ist die Hemmschwelle, sich anderen Sprachen, Kulturen und „dem fremden“ zu öffnen oft unfassbar hoch.

Unser Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen die Chance zu bieten, die jeweilige Fremdsprache bei der Ausübung des gemeinsamen Sports besser und schneller zu lernen.
Dem Lernen der Sprache „einen Sinn geben“ und durch die hierbei geknüpften internationalen Kontakte, möglicherweise Freundschaften fürs Leben zu schließen.

Die erste Partnerreitschule bei Grenoble gefunden. Grenoble liegt unmittelbar neben St.Egrève, Karbens ältester Partnerstadt.
Letzten Samstag reiste eine Delegation unseres Vereins zu einem vielversprechenden ersten Kontaktgespräch an.

Der Austausch soll bereits in den Sommerferien 2018 starten.
Weitere Infos folgen in Kürze

_______________________________________________________________

RuF Karben goes Birmingham !

Auch in England wurde eine Partnerreitschule für den internationalen Jugendaustausch gefunden.

Ein erstes Kontaktgespräch ist für Anfang 2018 geplant.

Weitere Infos folgen in Kürze

Ihre E-Mail-Adresse

Wenn Du mindestens 12 Jahre alt bist, kannst Du Dich hier melden. Wir halten Dich dann auf dem laufenden, wie es um den internationalen Austausch steht. Deine Kontaktaufnahme zu uns ist natürlich völlig unverbindlich und dient nur zum Austausch von Informationen.
Bei der Selektion ist eine Mehrfachauswahl über die gedrückte "Strg"-Taste möglich.

Newsletter
Bitte informieren Sie mich über Ihre Aktionen
!! Weitere Informationen zu unseren Projekten senden wir Dir per e-m@il in unserem Newsletter.
Dieser erscheint in unregelmäßigen Abständen 2-4 mal jährlich.