Besondere Seminarangebote

Parcoursreiten – Theorie und Praxis

Am zweiten Ferienwochenende (13. und 14. Juli 2019)  öffnen wir unseren Springplatz für einen besonderen Kurs.
Wir beschäftigen und mit dem Aufbau und der Analyse  von Spring-Parcours in den Klassen E und A.
Dabei geht es weniger um den Aufbau der Hindernisse, als vielmehr um die Analyse der Aufgaben. Was macht Parcours schwer, was leicht. Wie lese ich die Aufgabenstellungen und wie setze ich da beim reiten um…..

Der Theorieblock, am 13 Juli, ist eine kostenlose Veranstaltung für Reiter/innen, die bereits die reiterlichen Voraussetzungen für das reiten von Hindernisfolgen (E/A/L) haben und Interesse daran haben, die gestellten Aufgaben besser zu verstehen.

Die Leitung des Tages liegt bei Thomas Wamser, Trainer A, Parcourschef M**.

Am Sonntag (Bei passendem Wetter) besteht dann (nur mit Privatpferden/keine Schulpferde) die Möglichkeit, die Dinge aus dem Theoriebereich, in der Praxis auszuprobieren.
Gastreiter zahlen dabei eine Platzbenutzungsgebühr in Höhe von 15 € incl. MwSt.
Einzelne Stunden werden durch Thomas Wamser, als Trainer betreut, ansonsten sind die Stunden als freies Training angesetzt. Auch können zu den Trainings eigene Trainer mitgebracht werden.
Unverbindliche Anmeldungen können im nebenstehenden Formular vorgenommen werden.

%

Belegt